Kfz Horst Müller Meisterwerkstatt

Auf in den Urlaub

Aus gegebenen Anlass,

um ihnen weiterhin einen guten Service auch in schlechten Zeiten bieten zu können haben wir unsere Hygiene Vorschriften nicht nur die persönliche Hygiene sondern auch hinsichtlich der Fahrzeuge noch einmal verschärft.

lt. Allgemeinverfügung
der Bayerischen Staatsregierung vom 20.03.20
gilt eine Fahrt in KFZ-Werkstätten als triftiger Grund,
so das Sie jederzeit zu uns ihr Fahrzeug bringen dürfen. KFZ Werkstätten
gelten als Systemrelevante Firmen die geöffnet sein sollten, um die
Kunden mobil zu halten.

Bleibt gesund
Euer Team von KFZ Horst Müller

Investition für die Zukunft

Wärmeschutzverglasung

Energie sparen durch neue Fensterfronten im Bürogebäude und der Werkstatt.

Solarpanele

Strom selbst erzeugen,

 

wir sind Umweltbewusst und  produzieren unseren Strom selbst um langfristig Geld  zu sparen und die Umwelt zu entlasten. 

Neue Bürofront

Der Bürobetrieb ging weiter trotz der Baumaßnahme. 

Chef und Mitarbeiter fröstelten etwas. 



Spende an die Nepalhilfe in Kulmbach

Foto: KW/pr
Foto: KW/pr

Zum zehnjährigen Firmenjubiläum hatte Horst Müller
von der gleichnamigen Kfz-Werkstatt in der von Linde Straße 13 in Kulmbach
zu einem Tag der offenen Tür eingeladen und für die bereitgestellten Speisen und Getränke um eine Spende zugunsten der Nepalhilfe in Kulmbach gebeten.

Horst Müller bedankt sich für  die rege Spendenbeteiligung

bei seinen Kunden und Freunden. Es kamen 227 Euro zusammen,

die Horst Müller auf 300 Euro aufstockte.
Das Geld wird von der Nepalhilfe Kulmbach in Malekhu zur Schulspeisung für 350 Kinder verwendet. Den Kindern ist damit drei Tage lang eine warme Mahlzeit gesichert.